Themenbereich Wellness und Beauty

Entdecken Sie die schönen Seiten des Lebens. Wellnesshotels, Spas und Bäder präsentieren ihre Angebote im Wellness und Beautybereich der LEIF genauso wie Anbieter für Wellnessanwendungen, Kosmetikhersteller und -institute sowie Schönheitsmedizin.

Die LEIF ist Anlaufstelle, wenn Sie sich etwas Gutes tun wollen. Neben den vielfältigen und wohltuenden Produkten finden Sie auch hochkarätige Beratung und praktische Beautyworkshops mit Schminktipps, Farb- und Stilberatungen.

Events zu diesem und anderen Themenbereichen finden Sie in unserem Rahmenprogramm.

Die ganze Welt der Wellness und Beauty im Überblick

  • Erholung pur: Spas, Thermen und Bäder
  • Wie im Himmel: Wellnesshotels und Kurorte
  • Tut gut: Wellnessverbände
  • Wohlfühlen: Wellnessbekleidung
  • So viele Anwendungen: Wellnessprodukte
  • Zeitlos schön: Kosmetikinstitute
  • Qualitätsprodukte: Kosmetikhersteller
  • Jungbrunnen: Anti Aging
  • Schönheitsprofis: Schönheitsmedizin
  • Schöne Haare: Friseure und Zweithaarstudios
  • Nahrungsergänzungsmittel

Werden Sie Aussteller auf der LEIF

Sichern Sie sich Ihren Anteil am Erfolg – mit einem für Ihre Bedürfnisse optimal platzierten Messestand. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung als Aussteller auf Deutschlands größter 50plus Messe.

Die LEIF und ihre Gefühlswelten

Leidenschaft

Wir möchten unsere Aussteller und Besucher begeistern und mit unseren vielfältigen Themen Erlebnisse schaffen, die in Erinnerung bleiben.
Zur Gefühlswelt „Leidenschaft“

Emotionen

Wir möchten nicht nur Informationen vermitteln, sondern auch Menschen berühren und motivieren neue Wege zu gehen, um sich ganz neu zu entdecken.
Zur Gefühlswelt „Emotionen“

Inspiration

Wir möchten den Menschen mitten im Leben Inspiration geben, für sich selbst, für ihre Liebsten und für ihr Leben. Es gibt viel zu erleben.
Zur Gefühlswelt „Inspiration“

Freiheit

Wir möchten das Thema Sicherheit vermitteln und dabei nicht die Freiheit vergessen. Denn die Freiheit bringt den Menschen Freude und Mut für ein inspiriertes Leben.
Zur Gefühlswelt „Freiheit“